Innerer Friede

Frieden erlangen wir, wenn wir nichts von der Welt erwarten, sondern nur bedingungslos geben, was wir haben und was wir sind.

Innerer Frieden fehlt uns, weil wir glauben, dass andere etwas von uns brauchen oder dass wir etwas von ihnen brauchen. In dem Moment, in dem wir fühlen können, dass wir entbehrlich sind, spüren wir den inneren Frieden. Frieden errichtest du zuerst in deinem Inneren! Friede ist Stärke, Freude und Wonne und wo immer du hingehst, wirst du deinen eigenen Frieden schaffen.

Wenn du inneren Frieden willst, segne deine Feinde. Wir sind alle eins. Dein Licht wird stärker strahlen und die Ruhe in dir vertieft sich.
Wenn du Frieden hast, ich Frieden habe, er Frieden hat und sie Frieden hat, dann wird der allumfassende Friede von selbst erwachen. Wir sind die Welt!
  

Wünsche auf dem Weg zu innerem Frieden als PDF

Kontakt